H.L.F. s.r.o.
  Firma   Erzeugnisse   Dienste   Fragen Sie   Download   Kontakt   Webübersicht     česky english deutsch
Home
Historie
Profil
Qualität
Qualitätspolitik
Partner
Profilierte Kunden
 
Historie

Historie

Die Fabrik wurde im Jahre 1905 als Textilfabrik gegründet.

Die elektrotechnische Herstellung von Schwachstromanlagen wurde in der Fabrik im Jahre 1942 begonnen.

Seit dem Jahre 1948, als die Fabrik in den staatlichen Betrieb PAL (PAL n.p.) Prag-Kbely eingegliedert worden war, wurde hier die Herstellung von elektronischen Komponenten für Automobilindustrie eingeführt.

Im Jahre 1990 hat sich der Statut des staatlichen Betriebes in eine staatliche Aktiengesellschaft verändert.

Im März 1995 ist durch Delimitation des Betriebes die Tochtergesellschaft Autopříslušenství Hajnice a.s. als Teil der Holding PAL Prag-Kbely entstanden.

Im September 1996 wurde die Fabrik durch die tschechische private Gesellschaft - HLF s.r.o. (GmbH) privatisiert.